Sek Hüttwilen holt den CS-Cup ins Seebachtal!

Die Fussballmannschaft der Mädchen M8 schreibt Geschichte und gewinnt zum ersten Mal den CS Cup Thurgau in Amriswil und qualifiziert sich somit für das Landesfinale in Basel. Komplettiert wird das spektakulär Abschneiden durch den 3. Platz der Mannschaft M9 im zeitgleichen Turnier.

Beide Mannschaften überzeugten in der Gruppenphase durch ihren enormen Einsatzwillen, aussergewöhnliche Laufbereitschaft, intensive Zweikampfführung und schnelle Umschaltaktionen. Während die Mannschaft M8 sich dadurch souverän als Gruppenerste ohne Niederlage fürs Finale qualifizierte, musste die Mannschaft M9 leider ein unglückliches Gegentor hinnehmen und erreichte somit Platz 2 der Gruppenphase.

Im kleinen Finale der Kategorie M9 setzte sich dann die Mannschaft aber mit 3:1 gegen Arbon verdient durch und belohnte sich für ihre ausgezeichnete Leistung mit Platz 3. Zudem liessen sie sich durch die sehr hart verteidigenden Gegenspielerinnen nicht aus dem Konzept bringen und bewahrten einen kühlen Kopf.

Im Finale der Kategorie M8 krönten die Girls ihre grossartige Turnierleistung mit einem ungefährdeten 2:0 Erfolg in einem fairen Match gegen die letztjährigen Siegerinnen aus Bischofszell.

Die Betreuer beider Mannschaften sind stolz auf den Auftritt der Teams und freuen sich jetzt schon aufs nächste Jahr. Übrigens – BASEL, WIR KOMMEN!!!

Neuste Beiträge

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen