Montag, 27. Februar

Montagmorgen um 07.30 Uhr war es soweit: das Gepäck verladen, die Schülerinnen und Schüler wohlgemut auf ihren Plätzen im Car sitzend, ging es los. Die Fahrt führte uns bei bestem Wetter, mit einem Zwischenhalt an der Raststätte Via Mala bei Thusis, über den Julierpass nach Celerina.

Am 11. März 2017 nutzen viele Eltern, Interessierte und Ehemalige SchülerInnen die Gelegenheit, den Schulbetrieb in der Sekundarschule live mitzuerleben. Im Unterricht, bei der Bandaufführung in der Thurnhalle und vor allem im Gespräch in der Pause.

Am Mittwoch, 22. Februar 2017, hat der diesjährige Babysitterkurs der Organisation Rotes Kreuz begonnen. Unter der Leitung von Frau Myriam Büchler lernen 16 Schülerinnen und 1 Schüler der Sekundarschule Hüttwilen, wie sie ein künftiges Babysitting verantwortungsvoll und kundig bewältigen können.

Am Montag 6. Februar waren die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Hüttwilen live im Casino Frauenfeld zu hören. Mit der Band Let’s Fätz haben die sechs Jugendlichen aus der 3. Oberstufe, an der GV des Gewerbeverein Regio Frauenfeld, 4 Songs präsentiert.

Der Singsaal der Schulen Hüttwilen war zum Bersten voll. Eltern, Grosis, Lehrpersonen und Schulbehördemitglieder – alle hatten sich auf den Weg gemacht, einen bunten Strauss an Liedern zu geniessen.

Seit Monaten hatte es kaum geregnet. Die Langzeitprognose sah kaltes, trockenes Wetter vor. Die Vorhersage vom Vortag prophezeite wenigstens einen niederschlagsfreien Morgen. Ein dreiköpfiges OK hatte einen abwechslungsreichen Morgen vorbereitet. Und dann das: dunkel, kalt, Dauernieselregen, schlicht: unangenehme Verhältnisse.