Schülerinnen der Sekundarschule Hüttwilen hatten mit ihrer Tanzgruppe (roundabout) drei Auftritte vor zahlreichem Publikum.

Seit vielen Jahren hat die 3G ihren Stammplatz auf dem Markt. Die Besucher schätzen jedes Jahr die originellen Geschenkideen und das Engagement von Lehrer und Schülern sehr. 

Die Schülerinnen und Schüler genossen den nahrhaften Znacht à discretion bei ausgelassener Stimmung.

Das Schulzimmer wurde zum Schlafzimmer umfunktioniert. 

Wer müde war, der schlief. Wer Lust hatte zu lesen konnte auch die ganze Nacht durchlesen.

Noch vor dem Frühstück gab es ein gemeinsames Einsingen mit Stefan Leiprecht im Singsaal.

Hungrig und noch ein bisschen müde warten alle auf das Frühstück.

Wie jedes Jahr haben wir, die jetzige Klasse 3G, einen Stand am Hüttwiler Chlausmarkt. 

Vom 6. bis 8. November durften sich die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen dem Berufswahlparcours Frauenfeld anschliessen. Sie konnten dabei nach Prioritäten drei Berufe auswählen, um dann  während eines Halbtages Einblick in den jeweiligen Betrieben zu nehmen. Es war für sie beeindruckend und spannend zu sehen, was es in den verschiedenen Berufen zu erledigen gibt.

In der Drogerie durften die Schülerinnen selber einen Hustentee mischen.

Gespannt hörten die Schülerinnen und Schüler zu, was es im Beruf als Kaufmann/Kauffrau alles zu tun gibt.

Ein "Zeichner" zeichnet längst nicht mehr von Hand. Die mit dem Computer erstellten Pläne müssen studiert und verstanden werden.

Elektroniker in Action! Auch den praktischen Tätigkeiten wurde ein hoher Stellenwert beigemessen.

Der Motorradmechaniker muss viel Fachwissen erlernen, um kompetent ein Zweiradfahrzeug reparieren.

Der nationale "Tag der Milch" ist jedes Jahr eine willkommene Abwechslung.

Die Landfrauen von Hüttwilen bereiten feine Erdbeer- und Schoggimilchshakes zu .....

.... genug, dass es auch für ein 2. und 3. Mal reicht - ein Genuss bis zum letzen Tropfen. 

Am 31.10.2013 besuchte der Beatboxer Nino G die Sekundarschule Hüttwilen und begeisterte Jugendliche wie Lehrpersonen.