Sekundarschulgemeinde Hüttwilen

  • 00001.jpg
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 00002.jpg
  • 00003.jpg
  • 3.jpg
  • 00004.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 00005.jpg
  • 00006.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg
  • 10.jpg
  • 11.jpg
  • 12.jpg
  • 13.jpg
  • 14.jpg

Bunte Luftballone trugen die Wünsche der neuen 1.Klässler in die Lüfte. Wir sind gespannt,
welche Karten den Weg zurück ins Schulhaus finden.

Unter diesem Motto wurde der diesjährige Schulball von den 2. Klassen organisiert.

Die Schülerband „The Rising Stars“ eröffnenten den Ball mit vier perfekt vorgetragenen Popsongs.

Anschliessend konnte man sich auf der Tanzfläche, im Casino oder an der Bar vergnügen, wo man sich mit "Nuggets" ein erfrischendes Getränk leisten konnte.

Die vier DJ’s hatten ihren Job fest im Griff. Geprägt von einer ausgelassenen und friedlichen Stimmung versetzten sie die elegent und festlich gekleidete Schülerschaft in Party-Stimmung.

Ein grosses Lob an die 2. Klassen und die gesamte Schülerschaft für einen gelungenen Abend!

Text: Stefan Leiprecht
Fotos: Frederic Flury

Da, wo schon Grössen wie Udo Jürgens und Pepe Lienhard ihre Songs produzierten, durften 10 Sängerinnen und ein Sänger der Sek Hüttwilen miterleben, was es heisst, einen Song live einzusingen und anschliessend zu bearbeiten.

 

 

NameAbspielen Dauer
M One call away V1

3:35 min
e

 

NameAbspielen Dauer
M Sail away V1

2:49 min
e

Am 14. Juni reisten die ersten Klassen der Sekundarschule Hüttwilen an die Töss Stafette nach Winterthur. Das Team der Klasse 1Ea holte sich in der Kategorie der 7. Klassen sensationell den Gesamtsieg! Auch die anderen vier Teams belegten mit den Rängen 6, 8, 9 und 18 gute Plätze im Feld von insgesamt 27 Teams.

Text und Fotos: Ignaz Stäheli

 

Wie macht man einen Comic? Wie schreibt man mit Bildern? Im Projekt Comic Werkstatt waren dies die zentralen Fragen. Dazu der Auftrag einen Comicstrip für unsere Projektwochenzeitung zu zeichnen und zu texten.

 

Von den ersten Skizzen, über die Entwicklung der Story bis hin zur Wahl der Zeichenausrüstung – es lag an den Schülerinnen und Schülern ihre Geschichte mit Bildern zu schreiben!