Sicherheit auf dem Schulweg, bei Nebel, Nässe und Dunkelheit - Velo- und Mofafahrer/-innen tragen Leuchtwesten!

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte

Nebel, Nässe und Dunkelheit gefährden unsere Kinder auf dem Schulweg. Mangelnde Disziplin im Strassenverkehr verschärft die Situation zusätzlich. Dazu kommen ungenügende Ausrüstung (Licht, Rücklicht, Reflektoren, Helm) oder unzulänglicher, nicht vorschriftsgemässer Zustand gewisser Fahrzeuge (Mofas mit zu hoher Maximalgeschwindigkeit!).

An unserer Schule bekämpfen wir die Gefahr durch:

  • Ermahnungen zur Einhaltung der Verkehrsregeln und zu verantwortungsbewusstem Verhalten
  • Zusammenarbeit mit der Polizei (Verkehrsunterricht, Kontrollen)
  • das Sicherheitswesten-Obligatorium im Winterhalbjahr

Wir haben aber nur Erfolg, wenn wir auf die Unterstützung seitens der Eltern / Erziehungsberechtigten zählen können. Wir bitten Sie deshalb, das Fahrzeug Ihres Kindes periodisch zu überprüfen und das Tragen der Sicherheitsweste zu verlangen. Wenn die Tragpflicht wirklich ernst genommen wird, bieten die Leuchtwesten einen sehr guten Schutz. In einer Schule ist eine solche Aktion aber nur mit einer für alle Schüler und Schülerinnen verbindlichen Regelung durchzusetzen. Wenn sich jeder nach seinem individuellen Gutdünken richtet, verfehlen wir unser Ziel. Es gibt auch im Winter nebelfreie Tage. Wenn aber dann einzelne Schüler/-innen ihre Weste nicht mehr tragen, reisst sofort generelle Nachlässigkeit ein. Was wir benötigen ist gemeinsames, solidarisches Verhalten. Wir dürfen nicht gleich nachgeben, wenn die Kinder Ausnahmen machen wollen und eine Sonderbehandlung wünschen. Die Weste muss zur Selbstverständlichkeit werden!

Sprechen Sie Ihr Kind immer wieder auf sein Verhalten an:

  • Trägst du die Weste regelmässig? (...oder klemmst du sie auf den Packträger?)
  • Trägst du den Helm? (...oder hängt er an der Lenkstange?)
  • Ist die Beleuchtung in Ordnung? (...und hast du sie auch eingeschaltet?)

Wir müssen unsere Kinder auf ein verantwortungsvolles Handeln verpflichten:

  • Wir Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Hüttwilen halten uns an die Verkehrsregeln.
  • Wir tun gemeinsam alles, um Unfälle zu verhindern.
  • Wir tragen Leuchtwesten, damit uns die anderen Verkehrsteilnehmer von weitem und rechtzeitig sehen können.

Schülertransport mit dem PW Ein- und Aussteigen an der Schulstrasse

Wir bitten Sie, bei „Taxifahrten“ mit dem PW die Schüler und Schülerinnen an der Schulstrasse ein- und aussteigen zu lassen und auch dort auf sie zu warten (nicht beim Hauptzugang!). 
Besten Dank!

Schülertransport mit dem PW Ein- und Aussteigen an der Schulstrasse