Möchten Sie die Zukunft der Sekundarschule mitgestalten?

Infolge des wegzugbedingten Rücktritts eines Mitgliedes unserer Behörde wird das Ressort Schulentwicklung vakant. Dieses soll im Rahmen einer Urnenwahl neu besetzt werden.

Möchten Sie sich mit Ihrem Fachwissen sowie Ihrer Zeit für die Zukunft unserer Sekundarschule engagieren und in einem kollegialen Behördenteam mitarbeiten? Dann erwarten wir gerne Ihre Kandidatur mit der vorgeschriebenen Wahlvorschlagsliste.

Für die Aufnahme in die Namensliste sind die Wahlvorschlagslisten bis spätestens Montag, 25. März 2019, der Schulbehörde beziehungsweise dem Präsidenten einzureichen.

Bei Fragen zum Inhalt der Tätigkeit sowie zum ungefähren zeitlichen Aufwand wenden Sie sich gerne an den Präsidenten, Herr Fredi Himmelberger, telefonisch unter 052 740 00 36 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weitere Informationen:

Die Person in dieser Funktion ist mitverantwortlich für die Entwicklung der Schule sowie die strategische Ausrichtung der Entwicklung gemäss Vorgaben der Behörde.
Sie erarbeitet Reglemente, Formulare, Pflichtenhefte u. a. gemäss Führungshandbuch der Behörde. Zudem unterstützt sie den Präsidenten und andere Behördenmitglieder bei der Umsetzung von kantonalen Vorgaben und Bearbeitung von Vernehmlassungen, welche den Unterricht betreffen. Ebenfalls erbringt sie Unterstützungs- und Kontrollleistungen bei Schulprogrammen / Innen- und Aussen-Evaluationen. Die Person ist verantwortlich für Aktualisierung von Leistungsauftrag und Leitbild bzw. Qualitätssicherung.

Download der Dokumente:

Die Urnenwahl erfolgt am Sonntag, 19. Mai 2019.

Wir freuen uns über Ihr Engagement und auf eine gute Zusammenarbeit.