In diesem Schuljahr fand der Sporttag, der normalerweise im Juni durchgeführt wird, schon im September statt. Dies aufgrund der Baustellen, die im Sommer 2018 unsere Schulanlage umgeben werden.

Am Morgen zeigten die Schülerinnen und Schüler gute Leistungen in den verschiedenen Disziplinen der Leichtathletik. Es gab sogar Einträge in die ewigen Top10-Listen der Sek Hüttwilen. Herzliche Gratulation an dieser Stelle an Patric Feller (3G) für den schnellsten je gemessenen 80m-Lauf in 9,35 Sekunden!

Am Nachmittag standen nicht wie sonst üblich die Spielturniere auf dem Programm, sondern ein aufwändig organisierter Dorf-OL. Eine grosse Anzahl an Teams durchstreifte Hüttwilen auf der Suche nach den richtigen Posten. Auch hier gab es sehr gute Resultate und trotzdem sind wir vor allem froh, dass schlussendlich alle Schülerinnen und Schüler den Start- und Zielbereich wieder gefunden haben.