Letztes Jahr teilte uns Frau Schoch mit, dass wir als Klasse die Möglichkeit haben, in der Badi am Hüttwilersee die Wand der Garderoben zu verschönern. Diesen Sommer war es so weit, wir fingen an.

Zuerst grundierten wir die Wand mit einer speziellen und ökologischen Deckfarbe, um das alte Graffiti zu überdecken. An einem anderen Tag übermalten wir die Deckfarbe mit hellgrauer Farbe und skizzierten das Muster auf die Wand.

Das Ziel waren zwei Quallen, eine pinke und eine blaue, zu malen. Nach der Planungs-, Grundierungs- und Skizzierphase begann das Ausmalen. 

Wir freuen uns sehr über das gelungene Ergebnis und hoffen, dass sich die Badibesucher in Hüttwilen über unser Kunstwerk freuen.

Text: Damaris & Tiana, Klasse 3G