Am Mittwoch, 26.11.2014, fand der 2. Nachmittag des Babysitter-Kurses statt. 

Ein herziges, zappeliges Baby zu wickeln - keine leichte Aufgabe. Aber auch das muss gelernt werden.

Die TeilnehmerInnen konnten Fragen stellen und zeigten sich sehr interessiert an den Tipps und Tricks einer erfahrenen Mutter.

Unter der Anleitung von Frau Beatrice Stadler, Kursleiterin, wurde praktisch geübt, was man kleinen Kindern zum Essen geben kann. 

Jetzt suchen sich die TeilnehmerInnen einen "Praktikumsplatz", um das Gelernte einmal auszuprobieren. 

Wir wünschen allen viel Spass und weiterhin viel Freude am Babysitter-Kurs. 

Text und Fotos Veronika Diethelm