Am Dienstag, 1. November 2016, war schweizweit die Aktion "Tag der Milch" angesagt. Unsere Sekundarschüler, aber auch die benachbarten Primarschüler und Kindergärtler, durften sich in der Pause mit einem Glas Milch bedienen.

Wie die Bilder zeigen, ist der Anlass mit einiger Logistik verbunden. Wir danken jedenfalls allen Beteiligten herzlich für ihren Einsatz.

P.S.:
Im Vorfeld des Anlasses hatten sich zwei Personen gemeldet, die den Anlass in Frage stellten. Ich bin der Meinung, dass die Haltung dieser Personen absolut ehrenwert ist, dass sie aber ihre Ideen den eigenen Kindern persönlich vermitteln sollten. Wir von der Schule halten uns an die weitherum unbestrittene Meinung, dass der Konsum von Milch gesund ist.

Bernhard Windler
Schulleiter a.i.